© Ekaphon maneechot/Shutterstock.com
Testdaten - Generierung oder Verfremdung?

Herausforderungen beim Umgang mit Testdaten


Ein Softwaretest ist nur so gut wie die Daten, mit dem die Systeme getestet werden. Die gängige Praxis, Abzüge von Produktionsdaten zu verwenden, kann datenschutzrechtliche Folgen bergen, die vielen Unternehmen und Dienstleistern anscheinend nicht hinreichend bekannt sind. Auch haben Unternehmen zwar oft Datenschutz-, IT-Compliance- und IT-Governance-Regeln, doch wie wendet man diese im Softwaretest an?

Der Umgang mit Testdaten ist weiterhin eines der größten Probleme im Softwaretest. Sei es die schwierige Identifikation von Testdaten für Testszenarien, die Herausforderung, Testdaten über einen längeren Testzeitraum hinweg nachzuhalten oder die mangelnde Verfügbarkeit von Testdaten aus Schnittstellensystemen – ca. 30 Prozent aller abgewiesenen Fehler in Projekten mit einem niedrigen Reifegrad der IT-Prozesse sind auf mangelhafte Testdaten zurückzuführen. Mit definierten Prozessen für Testdatenverwendung lässt sich diese Fehlerquelle auf unter 5 Prozent reduzieren. Diese Verbesserung verlangt allerdings ein umfassendes Verständnis der Anforderungen an Testdaten sowie einen projektweiten Fokus auf die Erstellung und Pflege von Testdaten.

raskin_testdaten_1.tif_fmt1.jpg Abb. 1: Herkömmlicher Prozess zur Verwendung von Testdaten (vereinfacht)

Hierbei wird davon ausgegangen, dass Testfälle grundsätzlich Testdaten aus dem Produktionsbetrieb benötigen (entweder aus einem Datenabzug oder migrierte Daten bei neuen Anwendungen). Außerdem setzt dieser Prozess zwar eine umfangreiche Kenntnis der Tester in Bezug auf die relevanten Daten für die Testfälle voraus, vernachlässigt aber wesentliche Punkte in Bezug auf Nachvollziehbarkeit, Wiederverwendbarkeit und letztlich auch Prozesseffizienz. Oft wird eine gewisse „Realitätsnähe“ der Daten für Testzwecke gefordert, was aber meistens bedeutet, dass die benötigten Testszenarien nicht ausreichend detailliert wurden, um auf andere Bereitstellungsmethoden zurückzugreifen. Der pragmatische Ansatz, Testdaten während des Tests herauszusuchen, bedingt sehr erfahrene T...

Neugierig geworden?

Angebote für Teams

Für Firmen haben wir individuelle Teamlizenzen. Wir erstellen Ihnen gerne ein passendes Angebot.

Das Library-Modell:
IP-Zugang

Das Company-Modell:
Domain-Zugang