© licenced by Ingram Image
Teil 2: Reale Programme in einem realen LOGO!

Es werde real!


Nachdem wir uns im ersten Teil dieser Reihe überwiegend mit den Grundlagen von LOGO! beschäftigt haben, werden wir heute unser Wissen praktisch umsetzen und eine voll funktionsfähige Gartenbewässerung bauen. Dazu verwenden wir ein LOGO!-Starterkit und einige aus dem Internet zu beschaffende Bauelemente. Also ran ans Werk, der Sommer kommt bestimmt.

Artikelserie

Teil 1: Gartenbewässerung mit dem LOGO! von Siemens

Teil 2: Reale Programme in einem realen LOGO!

Teil 3: Wetterdaten – aus dem Internet ins LOGO!

Für unser Projekt werden wir das LOGO!-Starterkit 6ED1057-3BA00-0AA8 12/24 RCE [1] verwenden. Das hat mehrere Gründe. Der Wichtigste ist, dass wir bei einer Gartenbewässerung zwangsläufig mit Wasser zu tun haben. Ich kann nur jedem davon abraten, mit einer 230-Volt-Variante zu arbeiten, wenn es um Strom und Wasser geht. Das Risiko, sich oder anderen ernsthaften Schaden zuzufügen, ist viel zu hoch. Mit der 12/24-Volt-Variante sind wir auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Da alle Sensoren und Aktoren in unserem Projekt 12 Volt als Betriebsspannung haben, betreiben wir alles über eine 12-Volt-Spannungsversorgung [2]. Der zweite, nicht weniger wichtige Grund ist, dass 230 Volt eindeutig eine Angelegenheit für den Elektrofachmann sind. Sollten Sie sich unsicher sein, wie das LOGO!-Modul sicher an die Netzspannung angeschlossen wird, kann ich Ihnen nur raten, sich an einen Fachmann zu wenden. Aber zurück zum Starterkit. Es beinhaltet folgende Komponenten:

  • LOGO! 12/24 RCE (das Logikmodul)

  • LOGO! SOFT Comfort V8 (die Entwicklungsumgebung auf CD)

  • WinCC Basic V13 (der Displaysimulator auf CD)

  • Stromversorgung (24 Volt)

  • Netzwerkkabel

  • Schraubendreher (eine wirklich nützliche Beigabe!)

Das alles ist in einem praktischen Systainer verpackt. Üblicherweise kommt die Sendung wenige Tage nach der Bestellung bei Ihnen zu Hause an.

Nun können wir mit dem Aufbau unserer Gartenbewässerung starten. Abbildung 1 zeigt Ihnen das auf eine Hutschiene montierte LOGO!. Für alle diejenigen, die sich jetzt fragen, was eine Hutschiene sein soll: Das ist eine Metallschiene, auf der im Elektroschaltschrank alle Bauteile montiert werden. Man braucht schon etwas Fantasie, um im Profil dieser Schienen einen Hut zu erkennen. Unter [3] kann man sie bestellen und muss sie dann nur noch auf das gewünschte Maß kürzen. Für alle diejenigen, die keinen freien Platz mehr im Schaltschrank haben, oder die, die LOGO! dort nicht platzieren wollen, gibt es die Möglichkeit, das LOGO!-Modul direkt ...

Neugierig geworden?

Angebote für Teams

Für Firmen haben wir individuelle Teamlizenzen. Wir erstellen Ihnen gerne ein passendes Angebot.

Das Library-Modell:
IP-Zugang

Das Company-Modell:
Domain-Zugang