© Gorodenkoff/Shutterstock.com
Teil 4: Tests für besondere Anwendungsfälle

Spezielle Testszenarien


In den vorherigen Artikeln haben wir uns entlang der im ersten Teil vorgestellten Testpyramide hochgearbeitet. Hierbei haben wir uns im zweiten Teil zunächst mit der Basis beschäftigt, genauer gesagt mit den Unit-Tests. Im dritten Teil widmeten wir uns den Integrations- und E2E-Tests und deckten damit insgesamt 80 bis 90 Prozent der typischen Testfälle ab. In diesem Teil werden wir nun Testszenarien betrachten, die spezielle Anforderungen behandeln.

Webanwendungen laufen heute in den unterschiedlichsten Umgebungen, etwa auf Smartphones, Desktoprechnern und Tablets. Hinzu kommt, dass die Browser in den Umgebungen in diversen Versionen vorkommen können, was sich wiederum auf vorhandene Browser-APIs oder das CSS-Layouting auswirken kann. Erschwerend kommt hinzu, dass diese Versionen auch parallel eingesetzt werden. Das liegt daran, dass nicht alle Rechner von ihren Anwendern gleichermaßen mit Updates versorgt werden oder aufgrund alter Betriebssystemversionen nicht versorgt werden können – beispielsweise dann, wenn es für das iOS- oder Android-Device keine Updates mehr gibt. Um sicherstellen zu können, dass die Anwendung auf allen Zielplattformen läuft, sollten die Anwendungen auf den entsprechenden Geräten mit den jeweiligen Browsern getestet werden.

Zum Entwickeln einer Webanwendung wird in der Regel ein Desktoprechner verwendet. Der typische Nutzer greift allerdings meist auf mobile Endgeräte zurück. Um sicherzustellen, dass die App sowohl auf Desktoprechnern als auch auf mobilen Endgeräten korrekt läuft und dargestellt wird, bietet es sich an, das Verhalten moderner Webanwendungen auf beiden Plattformen zu testen. Dabei sollte ein besonderes Augenmerk auf die Unterschiede zwischen mobilen Devices und Desktopgeräten gelegt werden. Das beginnt bereits beim Design einer Anwendung: Da Schaltflächen wie Buttons auf mobilen Geräten per Touch gesteuert werden, müssen sie ausreichend groß dimensioniert sein. Aber auch bei den funktionalen Anforderungen, die an Anwendunge...

Exklusives Abo-Special

Angebote für Teams

Für Firmen haben wir individuelle Teamlizenzen. Wir erstellen Ihnen gerne ein passendes Angebot.

Das Library-Modell:
IP-Zugang

Das Company-Modell:
Domain-Zugang