© Excellent backgrounds/Shutterstock.com
Java Magazin
Kolumne: Docker rockt Java

Docker für Java-Entwickler

Infrastruktur macht die Ausführung unserer Software erst möglich. Der Markt erwartet von uns eine schnellere Lieferung von Änderungen, eine höhere Qualität und mehr Flexibilität im Betrieb. Beim Einsatz von Java als Basis unserer Anwendungen haben wir oft mit der fehlenden Einheitlichkeit unserer Produktions-, Test- und Entwicklungsumgebungen zu kämpfen. Der Anspruch „... runs anywhere“ hat leider in der Praxis seine Tücken. Zum Produkt gehören eben nicht nur das Java-Programm, sondern eine Vielzahl weiterer Infrastrukturkomponenten.

Peter Roßbach


Video: Vagrant, Puppet, Docker für Entwickler und Architekten Lesetipp Einen Einstieg in die Containervirtualisierung mit Docker bietet das Entwickler Magazin Spezial Vol. 2: Docker inklusive großem Docker-Poster. Das Heft können Sie unter [2] bestellen. Auf dem Docker-Hub stehen unzählige fertige Images für uns Java-Entwickler bereit [3]. Der erste Schritt zur Anbindung von Datenbanken, Webservern oder Tools sollte Docker Hub sein. Für Java gibt es ein Trusted Build von Docker Inc., dem Initiator hinter Docker. Natürlich gibt es Images für die zahlreichen Java-Tools, Java-EE- und Webcontainer. Durch die Einschränkungen der Lizenzierung von Oracle Java gibt es leider aktuell keine Möglichkeit, öffentlich auf dieser Basis Java-Projekte bereitzustellen. Die Installation von Docker auf dem eigenen Mac oder der eigenen Windows-Maschine gelingt in der Regel durch die Installation mit boot2docker [4]. Wer es direkt auf einer aktuellen Linux-Distribution mit einem Kernel >3.8 probieren möchte, benötigt nur die folgenden Zeilen:$ curl -sSL https://get.docker.com/ | sh$ docker infoListing 1: Docker-Java-Container ausführen$ docker run --rm java:8 java -versionUnable to find image 'java:8' locallyjava:8: The image you are pulling has been verified...openjdk version "1.8.0_40-internal"OpenJDK Runtime Environment (build 1.8.0_40-internal-b09)OpenJDK 64-Bit Server VM (build 25.40-b13, mixed mode)$ docker run --rm java:7 java -versionjava version "1.7.0_65"OpenJDK Runtime Environment (IcedTea 2.5.3) (7u71-2.5.3-2)OpenJDK 64-Bit Server VM (build 24.65-b04, mixed mode)$ docker images | grep javajava 8 aec8201c9d63 2 weeks ago 590.6 MBjava 7 2853fadead12 2 weeks ago 536.2 MB$ docker run -it --rm java:8 /bin/bash -c "cat /etc/*-release"PRETTY_NAME="Debian GNU/Linux 8 (jessie)"...$ docker run --rm java:8 java -versionUnable to find image 'java:8' locallyjava:8: The image you are pulling has been verified...openjdk version "1.8.0_40-internal"OpenJDK Runtime Environment (build 1.8.0_40-internal-b09)OpenJDK 64-Bit Server VM (build 25.40-b13, mixed mode)$ docker run --rm java:7 java -versionjava version "1.7.0_65"OpenJDK Runtime Environment (IcedTea 2.5.3) (7u71-2.5.3-2)OpenJDK 64-Bit Server VM (build 24.65-b04, mixed mode)$ docker images | grep javajava 8 aec8201c9d63 2 weeks ago 590.6 MBjava 7 2853fadead12 2 weeks ago 536.2 MB$ docker run -it --rm java:8 /bin/bash -c "cat /etc/*-release"PRETTY_NAME="Debian GNU/Linux 8 (jessie)"...Listing 2: Shell-Al...

Java Magazin
Kolumne: Docker rockt Java

Docker für Java-Entwickler

Infrastruktur macht die Ausführung unserer Software erst möglich. Der Markt erwartet von uns eine schnellere Lieferung von Änderungen, eine höhere Qualität und mehr Flexibilität im Betrieb. Beim Einsatz von Java als Basis unserer Anwendungen haben wir oft mit der fehlenden Einheitlichkeit unserer Produktions-, Test- und Entwicklungsumgebungen zu kämpfen. Der Anspruch „... runs anywhere“ hat leider in der Praxis seine Tücken. Zum Produkt gehören eben nicht nur das Java-Programm, sondern eine Vielzahl weiterer Infrastrukturkomponenten.

Peter Roßbach


Video: Vagrant, Puppet, Docker für Entwickler und Architekten Lesetipp Einen Einstieg in die Containervirtualisierung mit Docker bietet das Entwickler Magazin Spezial Vol. 2: Docker inklusive großem Docker-Poster. Das Heft können Sie unter [2] bestellen. Auf dem Docker-Hub stehen unzählige fertige Images für uns Java-Entwickler bereit [3]. Der erste Schritt zur Anbindung von Datenbanken, Webservern oder Tools sollte Docker Hub sein. Für Java gibt es ein Trusted Build von Docker Inc., dem Initiator hinter Docker. Natürlich gibt es Images für die zahlreichen Java-Tools, Java-EE- und Webcontainer. Durch die Einschränkungen der Lizenzierung von Oracle Java gibt es leider aktuell keine Möglichkeit, öffentlich auf dieser Basis Java-Projekte bereitzustellen. Die Installation von Docker auf dem eigenen Mac oder der eigenen Windows-Maschine gelingt in der Regel durch die Installation mit boot2docker [4]. Wer es direkt auf einer aktuellen Linux-Distribution mit einem Kernel >3.8 probieren möchte, benötigt nur die folgenden Zeilen:$ curl -sSL https://get.docker.com/ | sh$ docker infoListing 1: Docker-Java-Container ausführen$ docker run --rm java:8 java -versionUnable to find image 'java:8' locallyjava:8: The image you are pulling has been verified...openjdk version "1.8.0_40-internal"OpenJDK Runtime Environment (build 1.8.0_40-internal-b09)OpenJDK 64-Bit Server VM (build 25.40-b13, mixed mode)$ docker run --rm java:7 java -versionjava version "1.7.0_65"OpenJDK Runtime Environment (IcedTea 2.5.3) (7u71-2.5.3-2)OpenJDK 64-Bit Server VM (build 24.65-b04, mixed mode)$ docker images | grep javajava 8 aec8201c9d63 2 weeks ago 590.6 MBjava 7 2853fadead12 2 weeks ago 536.2 MB$ docker run -it --rm java:8 /bin/bash -c "cat /etc/*-release"PRETTY_NAME="Debian GNU/Linux 8 (jessie)"...$ docker run --rm java:8 java -versionUnable to find image 'java:8' locallyjava:8: The image you are pulling has been verified...openjdk version "1.8.0_40-internal"OpenJDK Runtime Environment (build 1.8.0_40-internal-b09)OpenJDK 64-Bit Server VM (build 25.40-b13, mixed mode)$ docker run --rm java:7 java -versionjava version "1.7.0_65"OpenJDK Runtime Environment (IcedTea 2.5.3) (7u71-2.5.3-2)OpenJDK 64-Bit Server VM (build 24.65-b04, mixed mode)$ docker images | grep javajava 8 aec8201c9d63 2 weeks ago 590.6 MBjava 7 2853fadead12 2 weeks ago 536.2 MB$ docker run -it --rm java:8 /bin/bash -c "cat /etc/*-release"PRETTY_NAME="Debian GNU/Linux 8 (jessie)"...Listing 2: Shell-Al...

Neugierig geworden?


    
Loading...

Angebote für Teams

Für Firmen haben wir individuelle Teamlizenzen. Wir erstellen Ihnen gerne ein passendes Angebot.

Das Library-Modell:
IP-Zugang

Das Company-Modell:
Domain-Zugang