© Excellent backgrounds/Shutterstock.com
OData-Implementierung für Java und JavaScript

Apache Olingo


Apache Olingo ist ein Projekt, um den OData-Standard zu implementieren. OData ist ein HTTP-basiertes Protokoll, das die REST-Prinzipien [1] erfüllt sowie Abfragen und die Manipulation von Daten erlaubt und diese in den Formaten AtomPub oder JSON überträgt. OData ist sozusagen ein SQL für das Web, ermöglicht also den standardisierten Zugriff auf Daten in beliebigen Backends. OData wurde ursprünglich von Microsoft entwickelt (OData 2.0) und ist inzwischen zu einem offenen Standard bei OASIS [2] geworden (OData 4.0).

Apache Olingo bietet eine client- und serverseitige Java-Implementierung des OData-2.0-Standards an. Aktuell wird im Projekt an einer Java- und einer JavaScript-Implementierung für die Version 4.0 des OData-Protokolls gearbeitet.

Background

OData als Protokollspezifikation adressiert das Problem, dass binäre APIs wie z. B. ODBC, ADO.NET, JDBC es nicht erlauben, über das Internet auf Daten zuzugreifen.

Es sind zahlreiche OData-Implementierungen in unterschiedlichen Technologien entstanden, die als offene Sourcen zugänglich sind. Bisher war es allerdings erforderlich, sich diese mühsam auf den unterschiedlichen Code-Sharing-Plattformen (GitHub, GoogleCode ...) zusammenzusuchen. Manche enthielten nur die clientseitigen Aspekte des OData-Protokolls, andere dagegen nur den serverseitigen Anteil. Oft waren Implementierungen unvollständig, zudem war es häufig nicht offensichtlich, ob den Implementierungen Anpassungen an zukünftige Protokollversionen folgen würden.

Apache Olingo wurde Mitte 2013 initiiert, um die zukünftige OASIS-Version von OData, also OData 4.0, zu unterstützen. Im Vordergrund steht der „Community Building Process“, also viele OData-Experten in einem Open-Source-Projekt zu vereinen und darin Implementierungen für unterschiedliche OData-Versionen in unterschiedlichen Technologien zu liefern. Das Projekt hat hierzu den für Apache obligatorischen Inkubationsprozess erfolgreich durchlaufen. Das Projekt ist weiterhin offen, um neue Kontributionen in unterschiedlichen Technologien aufzunehmen.

Ein Beispiel

Apache Olingo lässt sich für mobile oder browserbasierte Anwendungen verwenden. Server können mit Apache Olingo Daten über OData exponieren, sodass diese im Internet verfügbar sind. Mobile oder browserbasierte Clients haben von überall Zugriff. OData und die Implementierung von Apache Olingo stellen dazu Konzepte bereit, um Daten für Offlineanwendungsfälle zu synchronisieren, die Payload für einzelne Requests per Paging zu begrenzen und ...

Neugierig geworden?

Angebote für Teams

Für Firmen haben wir individuelle Teamlizenzen. Wir erstellen Ihnen gerne ein passendes Angebot.

Das Library-Modell:
IP-Zugang

Das Company-Modell:
Domain-Zugang