© Excellent backgrounds/Shutterstock.com
JIRA REST Client mit AngularJS

AngularJS ganz einfach


Über REST Services läuft die Kommunikation mit modernen Anwendungen und Cloud-Diensten wie Twitter oder GitHub. JIRA, das Projektmanagementtool von Atlassian, bietet auch ein REST-API an. In diesem Artikel stellen wir, durch die Entwicklung eines JIRA REST Clients, das JIRA REST API und das AngularJS-Framework vor. Wir erläutern grundlegende Konzepte von AngularJS, wie die Umsetzung des Model View Controller Patterns und die Einsetzung von Scopes und Services. Im Internet findet man viele AngularJS-Tutorials und Beispiele, in denen Tools wie ­Node.js, npm, Bower und Grunt erwähnt und benutzt werden. Für unsere Applikation und zum Zwecke der Vereinfachung wird keines dieser Tools gebraucht. AngularJS, ein Browser und ein JIRA-Konto sind völlig ausreichend.

Das JIRA Rest API wurde mit dem Ziel entworfen, Entwicklern und Administratoren folgende Möglichkeiten zu bieten:

  • Atlassian- oder andere Anwendungen mit JIRA zu integrieren

  • Prozesse/Features von JIRA zu automatisieren

  • Gadgets für JIRA zu entwickeln

Das API erlaubt den Zugriff auf eine Reihe von Ressourcen via URI [1].

URI-Struktur

Das Format eines REST URI in JIRA ist wie folgt strukturiert:

http://hostname/rest/<api-name>/<api-version>/<resource-name>
  • <api-name> ist der Name des JIRA REST API. Sein Wert ist api.

  • <api-version> bezeichnet die Version des REST-API. Um die letzte Version des JIRA REST API zu nutzen, kann man einfach latest verwenden. 2 ist die aktuelle Version.

  • <resource-name> JIRA-REST-API-Ressourcen sind issue, user, attachment usw.

Setzen wir all dies zusammen, würde der URI eines Is­sues mit dem Key RES-6706 so aussehen:

http://JIRAserver/rest/api/2/issue/RES-6706

Via AngularJS auf die Daten von JIRA zugreifen

Das Framework AngularJS zeichnet sich dadurch aus, dass es viele Aspekte moderner JavaScript-Anwendungen unterstützt. Es fördert die Modularisierung von JavaScript-Logik sowie die bidirektionale Datenbindung zwischen View (HTML) und Model anhand der Implementierung des Patterns MVVM (Model View ViewModel). Die im Folgenden beschriebene Anwendung dient zur Einführung in AngularJS und das JIRA REST API (Abb. 1).

bensassi_1.tif_fmt1.jpgAbb. 1: Architekturdiagramm

Sie besteht aus vier Bereichen, die es dem User ermöglichen, Storys zu suchen, anzuzeigen und zu erstellen:

  • Mit dem Log-in-Formular (Abb. 2) kann der Anwender sich an JIRA anmelden.

  • Mit dem Suchformular (Abb. 3) kann der eingeloggte User nach Storys suchen, indem er entweder dessen Projekt, Issue-Nummer (Key) und Beschreibung erfasst.

  • D...

Neugierig geworden?

Angebote für Teams

Für Firmen haben wir individuelle Teamlizenzen. Wir erstellen Ihnen gerne ein passendes Angebot.

Das Library-Modell:
IP-Zugang

Das Company-Modell:
Domain-Zugang