© DrHitch/Shutterstock.com
Qualität in IT-Architekturen

Vorwort


Liebe Leserinnen und Leser,

alle wollen nur das Beste, auch in der Software-Architektur. Aber wie erreicht man die gewünscht Qualität tatsächlich?
Der Anspruch, Qualität zu schaffen ist vorhanden, aber die Herausforderungen sind ungleich größer geworden und eigentlich nur noch im internationalen Zusammenspiel zu meistern. Folgerichtig steigt die Anzahl der Rahmenrichtlinien, Normen und internationalen Standards, aber auch Service-Level Agreements gelten inzwischen weltweit. Die Gremien der Hersteller, die jeweils einen Teil zum Gesamtprodukt hinzufügen, wachsen. Allein die Koordination dieser Aspekte ist eine immense Aufgabe.
Doch die Tücke mit der Qualität ist, dass sie im Kleinen beginnt. Der Fehler steckt ja immer im Detail, und eine Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied. Entsprechend zahlreich sind in einem auch nur durchschnittlich komplexen Softwareprojekt die Schwachstellen – aber auch die Möglichkeiten, durch einfache strategische Maßnahmen die Qualität des Gesamtsystems oder Endprodukts zu verbessern.
Dieser Shortcut versammelt einige Artikel zur strategischen Planung von Software-Qualität, um möglichst von Anfang an die Weichen so zu stellen, dass das Ziel auch erreicht wird.
Die Artikel dieser Ausgabe stammen aus dem Business Technologie Magazin. Das innovative eBook-Format „shortcuts“ ist für uns die nächste Generation von IT-Fachbüchern und wird Ihnen in Kooperation der Business Technology Redaktion mit entwickler.press präsentiert.

Viel Erfolg!
Mirko Schrempp
Redakteur Business Technology

Neugierig geworden?

Angebote für Teams

Für Firmen haben wir individuelle Teamlizenzen. Wir erstellen Ihnen gerne ein passendes Angebot.

Das Library-Modell:
IP-Zugang

Das Company-Modell:
Domain-Zugang