© DrHitch/Shutterstock.com
Qualitätssicherung mit JavaScript und PHP

9 Das Projekt


Im Rahmen dieses Buches wird Schritt für Schritt gezeigt, wie die Qualitätssicherung in einem Webprojekt umgesetzt werden kann. Zu diesem Zweck gehen wir von einer kleinen Beispielapplikation aus, die sowohl ein Frontend in JavaScript, HTML und PHP besitzt als auch ein Backend, welches in PHP geschrieben ist.

Als Werkzeug zur Versionskontrolle soll Git zum Einsatz kommen, wobei hier nicht näher auf Versionskontrolle eingegangen werden soll. Das Versionskontrollsystem dient lediglich dazu, zu überprüfen, ob sich Änderungen am Projekt ergeben haben, welche eine Überprüfung des Quellcodes notwendig machen.

Im Bereich der Entwicklungsumgebungen gibt es für das vorliegende Techset eine Reihe geeigneter Werkzeuge wie ZendStudio oder PDT, beide auf Basis von Eclipse oder PHPStorm. Jede dieser IDEs weist eine modulare PluginStruktur auf, die es möglich macht, den Funktionsumfang der IDE je nach Bedarf zu erweitern. Im Rahmen dieses Buches wird näher auf die Verwendung von PHPStorm als IDE eingegangen. Die meisten der Plugins sollten in ähnlicher Form auch für Eclipse verfügbar sein.

Als Plattform zur Continuous Integration kommt Jenkins zum Einsatz. Wie auch schon bei den Entwicklungsumgebungen gibt es hier auch Alternativen mit ähnlichem Funktionsumfang wie beispielsweise Bamboo oder Apache Gump.

9.1 Projekt Setup in PHPStorm

In PHPStorm gibt es mehrere Möglichkeiten, ein Projekt zu erstellen. Falls bereits ein Verzeichnis mit Quellcode existieren sollte, kann dieses über das Datei-Menü und den Punkt „Open Directory...“ geöffnet werden. Als Alternative kann hier auch die Option „New Project from Existing Files...“ verwendet werden, bei der der Nutzer aus einem von verschiedenen Szenarien auswählen kann.

Soll ein komplett neues Projekt erstellt werden, kann dies über den Menüpunkt „New Project...“, ebenfalls im Datei-Menü, erreicht werden.

Unabhängig davon, welche Option gewählt wird, PHPStorm erstellt ein Verzeichnis mit dem Namen .idea, in dem die Projektkonfiguration abgelegt wird. Die wichtigste Datei ist dabei die workspace.xml. Sie enthält alle wesentlichen Konfigurationsdirektiven der IDE im XML-Format. Exportiert man die Dateien oder verwendet man ein Versionskontrollsystem, sollte darauf geachtet werden, dass das .idea-Verzeichnis ausgeschlossen wird.

Abb9.1-Neues-Projekt.png

Abbildung 9.1: Neues Projekt in PHPStorm

9.2 Projekt Setup in Jenkins

Jenkins wird im Normalfall auf einem Server installiert und wird auf verschiedenen Plattformen als Installationspaket angeboten. Auf e...

Neugierig geworden? Wir haben diese Angebote für dich:

Angebote für Teams

Für Firmen haben wir individuelle Teamlizenzen. Wir erstellen Ihnen gerne ein passendes Angebot.

Das Library-Modell:
IP-Zugang

Das Company-Modell:
Domain-Zugang