Serviceorientierte Architektur

5 Schlussbemerkungen


Dieser Text ist aus der Überlegung heraus entstanden, Unternehmensarchitekten einen praktischen Leitfaden mit den wichtigsten Themen zur Serviceorientierung an die Hand zu geben. Mancher Leser wird sich vielleicht zusätzliche Punkte wünschen, während für andere Leser einige Kapitel dieses Textes überflüssig sind.

An vielen Stellen konnte die Thematik nur grob behandelt werden. Eine Detaillierung würde weit über den vorgesehen Umfang dieses Shortcuts hinausgehen, ist aber ein lohnendes Vorhaben für die Zukunft.

Quellenangaben

[1] http://www.omg.org/

[2] http://www.omg.org/cgi-bin/doc?omg/03-06-01.pdf

[3] http://www.bpmn.org/

[4] http://de.wikipedia.org/wiki/Dienstleistung

[5] http://www.omg.org/oceb/BMM_Overview-Core_Concepts_%5B081208%5D.pdf

[6] Allen, P. (2006): „Service Orientation“, Cambridge University Press 55,90-92

[7] Kalakota, R.; Robinson, M. (2003): „Services Blueprint“, Addison-Wesley Longman

[8] Porter, M. (1980): „Competitive Strategy“, Free Press

[9] Rummler, G. A.; Brache, A. P. (1995): „Improving Performance: How to manage the White Space on the Organisation Chart“, 2nd ed. Jossey-Bass

[10] Moore, G. (2006): „Dealing with Darwin“, Penguin Books

[11] http://de.wikipedia.org/wiki/IT_Infrastructure_Library

[12] http://www.uml.org/

[13] http://everware-cbdi.com/products

Neugierig geworden? Wir haben diese Angebote für dich:

Angebote für Teams

Für Firmen haben wir individuelle Teamlizenzen. Wir erstellen Ihnen gerne ein passendes Angebot.

Das Library-Modell:
IP-Zugang

Das Company-Modell:
Domain-Zugang