© Ico Maker/Shutterstock.com
PHP End to End - Teil 1

Die richtige Technologie wählen


Bevor ein umfassendes PHP-Softwareprojekt gestartet wird, sind die Anforderungen zu erheben und zu dokumentieren. Bei Webapplikationen gehören neben den Kundenanforderungen auch wichtige Entscheidungen zur Technologie dazu. Eine gemeinsame Diskussionsbasis ist notwendig und muss offen geführt werden.

In einer Vielzahl von Artikeln, Blogeinträgen und Diskussionen in Online-Boards werden die unterschiedlichsten Aspekte rund um ein PHP-Entwicklungsvorhaben diskutiert. Ein solches Format ist angebracht, um die notwendige Tiefe der Betrachtungen zu erreichen. Beispielsweise diskutieren wir die Vor- und Nachteile der zur Auswahl stehenden Frameworks oder die Art und Weise der Anbindung einer Datenbank. Dabei ist uns aufgefallen, dass man aufgrund dieser feingranularen Betrachtungen Gefahr läuft, das große Ganze aus dem Blick zu verlieren. Gerade am Anfang eines neuen Entwicklungsprojekts ist es an der Zeit, einen Blick aus der Vogelperspektive auf das geplante Vorhaben zu werfen. Gemeint sind die Vorgehensweise und die grundsätzlichen technologischen Entscheidungen. Dabei stehen folgende Fragen im Fokus:

  1. Technologieauswahl: Die Breite der zur Auswahl stehenden Möglichkeiten ist heute so groß, dass es schwerfällt, im konkreten Fall eine passende Technologie auszuwählen. Haben wir tatsächlich mehrere Alternativen gegeneinander abgewogen oder sind wir (vereinfacht) so vorgegangen, wie wir es immer machen?

  2. Diskussion mit dem Kunden: Der Auftraggeber hat primär seine fachlichen Anforderungen im Blick. Das ist auch gut so. Dennoch ist er bis zu einem bestimmten Grad mit in die (grundsätzlichen) Auswahlentscheidungen zur Technologie einzubeziehen. Haben wir hier offen und ehrlich beraten und gemeinsam eine passende Option ausgewählt?

  3. Vorgehensweise: Als Entwickler sind uns die einzelnen Schritte bis zum ersten finalen Release vertraut und gewissermaßen in Fleisch und Blut übergegangen. Für viele Kunden ist ein Softwareentwicklungsprojekt jedoch eine einmalige oder seltene Angelegenheit. Der Abteilungsleiter im Vertrieb des Kunden hat nur eine vage oder gar keine Vorstellung davon, welche Schritt zu durchlaufen sind, an welchen Stellen seine Mitarbeit unabdingbar ist und wie lange üblicherweise die einzelnen Vorgänge dauern. Haben wir die Vorgehensweise mit dem Kunden erörtert?

  4. Interne Struktur: Umfassende Softwareentwicklungsprojekte werden in unzählige Teilaufgaben zerlegt, an denen viele unterschiedliche Mitarbeiter beteiligt sind. Sie sind mit Detailfragen beschä...

Exklusives Abo-Special

Angebote für Teams

Für Firmen haben wir individuelle Teamlizenzen. Wir erstellen Ihnen gerne ein passendes Angebot.

Das Library-Modell:
IP-Zugang

Das Company-Modell:
Domain-Zugang