Kolumne: ZendColumn

Kolumne: ZendColumn

Ralf Eggert


Neue ReleasesSeit der letzten Kolumne gab es einen bunten Strauß an neuen ZF2-Releases. Die weiteren Release Candi-dates interessieren wohl nur noch Historiker, sodass wir sie an dieser Stelle gepflegt unter den Tisch fallen lassen. Die wichtigsten Neuerungen der Version 2 wurden ausführlich in der letzten Ausgabe des PHP Magazins behandelt. Seitdem sind bis zum Redaktionsschluss dieser Ausgabe bereits vier weitere Releases erschienen, insgesamt wurden über 200 Bugs seit Erscheinen der Version 2.0.0 gefixt. Nach Drucklegung wird voraussichtlich Version 2.0.5 erscheinen, und für die nahe Zukunft ist auch schon das Release 2.1.0 angekündigt, das auch neue Features mit sich bringen wird.Issue Tracker nach GitHub umgezogenWichtig: Die Issues für das ZF1 sind an alter Stelle verblieben [3].SkeletonApplication reloadedZur Lösung dieser unterschiedlichen Vorstellungen wurden mehrere Ansätze diskutiert. Von der Trennung in SkeletonApplication und DemoApplication wurde gesprochen und eine modulbasierte Version vorgeschlagen, sodass jeder bei Bedarf weitere Module installieren kann. Die Diskussion war bei Redaktionsschluss noch nicht beendet, aber die SkeletonApplication wird zukünftig sicher noch mehrmals überarbeitet und erweitert werden.Mailinglisten, Forum oder doch Stack OverflowDokumentationDeshalb wurde Ende September ein Aufruf zur Verbesserung der Dokumentation gestartet. Es gibt zwar immer noch viel zu tun [8], aber mittlerweile sieht es schon viel besser aus als noch zu Beginn. Wer sich also berufen fühlt, dem Projekt durch die Mitarbeit an der Dokumentation etwas zurückzugeben, der wendet sich am besten an die Contributors-Mailingliste [9] und fragt den aktuellen Stand der Dinge ab.Performance ZF2Ausblick Ralf Eggert (r.eggert@travello.com) ist Geschäftsführer der Travello GmbH mit Sitz in Pinneberg (de.travello.com). Er hat bereits mehrere Projekte auf Basis des Zend Frameworks umgesetzt und ist Autor des Buches „Das Zend Framework“, das derzeit für das ZF2 grundlegend überarbeitet wird. Ralf veröffentlicht privat auf http://www.zendframeworkmagazin.de viel Wissenswertes zum Zend Framework. [2] http://bit.ly/SigDQD[3] http://bit.ly/ayQj0[4] http://bit.ly/u3ld2b[5] http://bit.ly/Tz6MXX[6] http://bit.ly/SCS8Sp[7] http://bit.ly/TK2Wey[8] http://bit.ly/SIwtqr[9] http://bit.ly/TGe3Wv

Seit der letzten Kolumne ist ein weiteres Release für das Zend Framework 1 erschienen: mit Version 1.12.0 ist das erste stabile Release für den letzten 1.x-Zyklus erschi...

Kolumne: ZendColumn

Kolumne: ZendColumn

Ralf Eggert


Neue ReleasesSeit der letzten Kolumne gab es einen bunten Strauß an neuen ZF2-Releases. Die weiteren Release Candi-dates interessieren wohl nur noch Historiker, sodass wir sie an dieser Stelle gepflegt unter den Tisch fallen lassen. Die wichtigsten Neuerungen der Version 2 wurden ausführlich in der letzten Ausgabe des PHP Magazins behandelt. Seitdem sind bis zum Redaktionsschluss dieser Ausgabe bereits vier weitere Releases erschienen, insgesamt wurden über 200 Bugs seit Erscheinen der Version 2.0.0 gefixt. Nach Drucklegung wird voraussichtlich Version 2.0.5 erscheinen, und für die nahe Zukunft ist auch schon das Release 2.1.0 angekündigt, das auch neue Features mit sich bringen wird.Issue Tracker nach GitHub umgezogenWichtig: Die Issues für das ZF1 sind an alter Stelle verblieben [3].SkeletonApplication reloadedZur Lösung dieser unterschiedlichen Vorstellungen wurden mehrere Ansätze diskutiert. Von der Trennung in SkeletonApplication und DemoApplication wurde gesprochen und eine modulbasierte Version vorgeschlagen, sodass jeder bei Bedarf weitere Module installieren kann. Die Diskussion war bei Redaktionsschluss noch nicht beendet, aber die SkeletonApplication wird zukünftig sicher noch mehrmals überarbeitet und erweitert werden.Mailinglisten, Forum oder doch Stack OverflowDokumentationDeshalb wurde Ende September ein Aufruf zur Verbesserung der Dokumentation gestartet. Es gibt zwar immer noch viel zu tun [8], aber mittlerweile sieht es schon viel besser aus als noch zu Beginn. Wer sich also berufen fühlt, dem Projekt durch die Mitarbeit an der Dokumentation etwas zurückzugeben, der wendet sich am besten an die Contributors-Mailingliste [9] und fragt den aktuellen Stand der Dinge ab.Performance ZF2Ausblick Ralf Eggert (r.eggert@travello.com) ist Geschäftsführer der Travello GmbH mit Sitz in Pinneberg (de.travello.com). Er hat bereits mehrere Projekte auf Basis des Zend Frameworks umgesetzt und ist Autor des Buches „Das Zend Framework“, das derzeit für das ZF2 grundlegend überarbeitet wird. Ralf veröffentlicht privat auf http://www.zendframeworkmagazin.de viel Wissenswertes zum Zend Framework. [2] http://bit.ly/SigDQD[3] http://bit.ly/ayQj0[4] http://bit.ly/u3ld2b[5] http://bit.ly/Tz6MXX[6] http://bit.ly/SCS8Sp[7] http://bit.ly/TK2Wey[8] http://bit.ly/SIwtqr[9] http://bit.ly/TGe3Wv

Seit der letzten Kolumne ist ein weiteres Release für das Zend Framework 1 erschienen: mit Version 1.12.0 ist das erste stabile Release für den letzten 1.x-Zyklus erschi...

Neugierig geworden?


    
Loading...

Angebote für Teams

Für Firmen haben wir individuelle Teamlizenzen. Wir erstellen Ihnen gerne ein passendes Angebot.

Das Library-Modell:
IP-Zugang

Das Company-Modell:
Domain-Zugang