PHP Magazin - 02.2015 - Jenkins & PHP


Preis: 9,80 €

Erhältlich ab:  Januar 2015

Umfang:  100

Autoren / Autorinnen: Sebastian Springer, Ralf Eggert, Jan Burkl, Tom Wießeckel, Jakob Westhoff, Wolf-Gideon Bleek, Dennis Kopp, Michael Rohrlich, Ralf Eggert, Tom Wießeckel, Stefanie Schäfers, Lukas Pustina, Vsevolod Dolgopolov, Julia Schmidt, Stefan Göppert, René Schröder, Sebastian Springer

Liebe Leserinnen und Leser,

ich hoffe, dass Sie einen guten Start in das Jahr 2015 hatten. Denn während ich diese Zeilen schreibe, zeigt das Kalenderblatt noch das Jahr 2014 an – noch immer könnte ich also davon reden, was alles Spannendes passiert ist. Dabei ist es viel aufregender, darüber nachzudenken, was alles mehr oder weniger direkt bevorstehen wird.

Da wären zum einen Drupal 8 und Magento 2 zu nennen, die beide eine große Fanbase besitzen, und mit den kommenden Major-Releases viele Neuerungen bieten werden, auch unter der Haube. Ebenso OXID übrigens. Das E-Commerce-System wird – wie Drupal – künftig auf Symfony2 setzen und damit eine große neue Entwicklercommunity ansprechen. Das hat letztes Jahr übrigens auch schon das Bulletin-Board-System phpBB gemacht, das mit dem letzten Major-Release ebenfalls auf Symfony-Komponenten gesetzt hat. Wo wir gerade bei Symfony sind, können wir dort auch weitermachen. Dieses Jahr im Herbst soll nämlich ebenfalls ein neues Major-Release erscheinen: Symfony 3 wird dabei auf PHP 5.5 setzen und dem letzten LTS-Release des 2er-Zweigs des Frameworks folgen. Bei Zend kann man sich indes noch nicht so sicher sein, ob das Zend Framework 3 2015 erscheinen wird. In letzter Zeit war das Unternehmen mit vielen anderen Dingen wie beispielsweise Apigility und Z-Ray beschäftigt, was viele Kräfte gebunden hat. Hier bleibt es also ebenso spannend wie bei AngularJS, um einmal eben die Sprache zu wechseln. Das JavaScript-Framework aus dem Hause Google wird einem kompletten Rewrite unterzogen – das Ergebnis soll dann auch erfahrene AngularJS-Entwickler zu einem Neulernen zwingen. Einen konkreten Termin gibt es zwar noch nicht, aber die zweite Jahreshälfte wurde schon mehrfach ins Gespräch gebracht.

Aber kommen wir zurück zu PHP. Denn das soll im letzten Quartal des Jahres mit komplett neuer Engine in Version 7 erscheinen und eine deutlich gesteigerte Performance mit sich bringen. Es soll so flott werden, dass es bereits jetzt in einigen Bereichen sogar vor Facebooks HHVM liegt.

Sie sehen also: Dieses Jahr wird einiges passieren, und das war nur eine kleine Auswahl. Da es uns die anderen vormachen, werden wir ebenfalls nachziehen. Aber … zu viel möchte ich Ihnen dabei noch nicht verraten. Lassen Sie sich überraschen!

wiesseckel_thomas_sw.tif_fmt1.jpgTom Wießeckel

Website Facebook Twitter

Neugierig geworden?


   
Loading...

Angebote für Teams

Für Firmen haben wir individuelle Teamlizenzen. Wir erstellen Ihnen gerne ein passendes Angebot.

Das Library-Modell:
IP-Zugang

Das Company-Modell:
Domain-Zugang