PHP Magazin - 02.2020 - 25 Jahre PHP


Preis: 9,80 €

Erhältlich ab:  Januar 2020

Umfang:  100

Autoren / Autorinnen: Ralf Eggert, Sebastian Bergmann, Sebastian Feldmann, Arne Blankerts, Marcel Normann, Thomas Schissler, Tam Hanna, Thomas Petzinna, René Schröder, Michael Rohrlich, Sebastian Springer, Oliver Richter, Marco Schulz, Joachim Reiter, Stefan Toth, Martina Kraus, Veikko Krypczyk, Elena Bochkor, Golo Roden

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

man mag es kaum glauben: Die Programmiersprache PHP gibt es nun schon seit einem Vierteljahrhundert. Fast genauso lange wird für PHP schon das Ende vorausgesagt. Aktuell spuckt Google ungefähr 240 000 000 Ergebnisse aus, wenn man „PHP ist tot“ in die Suchmaschine eingibt. PHP wird schon zu Lebzeiten für tot erklärt – mehr Berühmtheit kann man zumindest zu Lebzeiten kaum erlangen.

Wir alle wissen jedoch, dass PHP noch quicklebendig ist und nach wie vor als eine unverzichtbare Zutat das Web zusammenhält. Ehrlich gesagt, ich kann die skurrilen Todesnachrichten zu PHP nur noch als Running Gag auffassen. PHP ist aus der Entwicklerwelt nicht mehr wegzudenken, und das ist auch gut so. So ist es kein Zufall, dass wir dieses erfolgreiche Jubiläum feiern. Offensichtlich ist hier etwas Sinnvolles geschaffen worden, das den Leuten bei der Webentwicklung besonders hilft. Nicht zuletzt ist es aber die breite Entwicklerbasis, die den großen Erfolg der Programmiersprache ausmacht.

Was sind eure Erlebnisse mit PHP, was eure Wünsche für die Zukunft? Genau diese Fragen haben wir ausgewiesenen PHP-Experten gestellt, die schon seit vielen Jahren durch unzählige Projekte, Vorträge und Workshops untrennbar mit der Sprache verbunden sind. Auch wir als Verlag und Konferenzveranstalter sind ein stolzer Teil dieser wahnsinnig großen und lebendigen PHP-Community. An dieser Stelle möchten wir allen Leserinnen und Lesern des PHP Magazins und den Besucherinnen und Besuchern unserer International PHP Conference für ihr langjähriges Vertrauen danken. Wir werden unser Bestes tun, um auch in Zukunft ein informatives Sprachrohr für alle PHP-Entwickler zu sein, das stets ein offenes Ohr für die Community und ein Auge auf die neuesten Entwicklungen rund um PHP hat.

In dieser Ausgabe des PHP Magazins machen wir wie immer auch einen Ausflug in die sich ständig wandelnde Technologiewelt und schauen, was die Entwicklercommunity neben PHP noch so bewegt. So zeigen wir z. B. die Überführung von bestehenden Applikationen in die Cloud. Die Verschmelzung der lokalen Entwicklung in der Cloud ist seit einiger Zeit ein wichtiger Bestandteil in der täglichen Entwicklerarbeit. Ein weiteres in der Praxis erprobtes Thema ist die komponentenbasierte Architektur mit Web Components. Was man mit diesen Bausteinen fürs Web alles machen, ist mehr als bemerkenswert. Darüber hinaus findet ihr im neuen PHP Magazin spannende Artikel über die Vielfalt bei der Datenspeicherung, zum langen Weg vom Zend Framework zu Laminas und noch vieles, vieles mehr.

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch

petzinna_thomas_sw.tif_fmt1.jpgThomas Petzinna

Website Twitter Facebook

Neugierig geworden?


    
Loading...

Angebote für Teams

Für Firmen haben wir individuelle Teamlizenzen. Wir erstellen Ihnen gerne ein passendes Angebot.

Das Library-Modell:
IP-Zugang

Das Company-Modell:
Domain-Zugang