© Scharfsinn/Shutterstock.com
Teil 2: Sortieren und Suchen mit PHP und JavaScript

Aufgeräumt! Daten für Webapplikationen


Sortier- und Suchalgorithmen gehören zu den Basiskonzepten der Informatik. Nach dem allgemeinen Überblick über diese Algorithmen betrachten wir nun die Programmierung in PHP und JavaScript. Zur Auswahl stehen eigene Implementierungen oder fertige Funktionen der Programmiersprachen.

Im ersten Teil der Artikelserie haben wir einen kompakten Überblick über die gängigen Such- und Sortieralgorithmen gegeben. Üblicherweise gilt es, eine bestehende Menge an Daten zunächst nach einem bestimmten Schlüssel zu sortieren, um dann darin nach den gewünschten Informationen zu suchen. Die Algorithmen unterscheiden sich durch ihre typischen Eigenschaften und ihre Stabilität. Beim Thema Stabilität wird geschaut, ob eine gegebene Reihenfolge der Elemente bei identischen Sortierschlüsseln beibehalten wird und wie hoch der Bedarf an Speicherplatz ist. Wir hatten folgende Sortierverfahren analysiert und uns deren grundsätzliche programmiertechnische Umsetzung angesehen: Bubblesort, Insertionsort, Mergesort, Quicksort, Selectionsort und Shellsort. Ebenso haben wir einen Blick in die Ansätze zum parallelen Sortieren gewagt. So weit die Theorie. In diesem Artikel betrachten wir die Praxis. Wir zeigen die Implementierung und den Einsatz von Sortierverfahren auf dem Client in der Programmiersprache JavaScript und auf dem Server in PHP.

Auf dem Client oder auf dem Server

Webapplikationen sind ein Zusammenspiel der unterschiedlichen Technologien. Auf dem Client (Browser) kommen HTML (Struktur), CSS (Layout, Design) und JavaScript (Logik, Interaktion) zum Einsatz. Die Daten stammen in der Regel von einem Datenbankserver. Alle Dateien für die Verarbeitung im Browser werden vom Webserver gesendet. Das typische Zusammenspiel von Webbrowser (Client), Webserver, Web Application Server und Datenbankserver ist in Abbildung 1 zu sehen.

krypczyk_bochkor_aufgeraeumt_1.tif_fmt1.jpgAbb. 1: Grundsätzliche Funktionsweise einer Webapplikation

Als Erstes stellt sich die Frage, wo die Datenverarbeitung, das heißt das Sortieren der Datensätze und das Su...

Exklusives Abo-Special

Angebote für Teams

Für Firmen haben wir individuelle Teamlizenzen. Wir erstellen Ihnen gerne ein passendes Angebot.

Das Library-Modell:
IP-Zugang

Das Company-Modell:
Domain-Zugang