© Teguh Jati Prasetyo/Shutterstock.com
Maus und Tastatur kontrollieren und Aufgaben automatisieren

Node.js-Module: RobotJS


Desktopsysteme mit Node.js steuern – das klingt auf den ersten Blick etwas exotisch. Auf den zweiten Blick macht diese Idee aber erstaunlich viel Sinn, denn Node.js wurde ursprünglich als Plattform für Webapplikationen konzipiert.

Mittlerweile basieren die meisten Werkzeuge für die Webentwicklung auf Node.js. Prominente Beispiele sind Paketmanager wie npm und Yarn, Buildwerkzeuge wie webpack und Babel sowie zahlreiche weitere Werkzeuge. Die überwiegende Anzahl dieser Werkzeuge sind Kommandozeilenapplikationen. Was nicht weiter verwunderlich ist, da sie häufig automatisiert im Buildprozess ausgeführt werden. Doch das Einsatzgebiet von Node.js endet nicht im Web und auf der Konsole. Auch auf Desktopsystemen findet sich die JavaScript-Plattform immer häufiger. So kommt Node.js als Herzstück von Electron zum Einsatz, einer Plattform zur Entwicklung von Desktopapplikationen. Node.js hat sich damit auf nahezu allen denkbaren Umgebungen etabliert. Es ist also kaum verwunderlich, dass Node.js auch zur Steuerung und Automatisierung von grafischen Oberflächen verwendet werden kann. Mit RobotJS existiert ein Projekt, das genau das versucht. Mit diesem Paket können Sie mit Node.js die Kontrolle über Maus, Tastatur und Bildschirm übernehmen und somit bestimmte Aufgaben automatisieren.

Installation und grundlegende Verwendung

RobotJS wird wie jedes Node.js-Paket über einen Paketmanager wie beispielsweise npm oder Yarn installiert und kann anschließend in einem Skript verwendet werden. Die Installation erfolgt über das Kommando npm install robotjs. Das Projekt befindet sich momentan in der Version 0.6.0 und ist laut seiner Entwickler noch nicht zu 100 Prozent stabil. Was bedeutet, dass sich die Schnittstellen und Methoden mit neueren Versionen auch noch ändern können.

Wie schon erwähnt lässt Sie RobotJS die Kontrolle über die Maus des Systems übernehmen. So bewegt die moveMouse-Funktion beispielsweise den Mauszeiger zu den angegebenen Koordinaten. So können Sie beispielsweise ein Skript schreiben, das das aktuelle Konsolenfenster schließt. Alles, was Sie dafür tun müssen, ist die Position des Schließen-Buttons herauszufinden. Nehmen wir als konkretes Beispiel das Schließen eines maximierten Konsolenfensters auf einem MacOS-Systems. Mit den Koordinaten 15/35 erreichen Sie den Schließen-Button und können ihn mit einem Klick betätigen. Das folgende Skript sorgt für das Schließen des Fensters:

const robot = require('robotjs'); robot.moveMouseSmooth(15, 35); robot.mouseClic...

Exklusives Abo-Special

Angebote für Teams

Für Firmen haben wir individuelle Teamlizenzen. Wir erstellen Ihnen gerne ein passendes Angebot.

Das Library-Modell:
IP-Zugang

Das Company-Modell:
Domain-Zugang