Kolumne

Neue Releases

Ralf Eggert


Neue ReleasesSeit der letzten Zend\Column im PHP Magazin 3.14 wurde zudem eine ganze Reihe weiterer Zend-Framework-Releases veröffentlicht. Für das Zend Framework 1 sind die neuen Versionen 1.12.4, 1.12.5 und 1.12.6 dazugekommen, die Fixes für eine Vielzahl von Bugs und Problemen mit sich brachten. Während das Release 2.1.6 ein reines Securityrelease ist, beinhaltet das Release 2.2.6 neben dem Security-Fix auch über einhundert weitere Bugfixes [3]. Beide Versionen stellen einen Fix für ein Sicherheitsproblem für potenzielle XXE/XEE-Attacken bereit [4]. Als vorerst letzte Releases wurden am 15.04.2014 die beiden Releases 2.2.7 und 2.3.1 veröffentlicht [5], wobei allein die Version 2.3.1 weitere achtzig Bugfixes enthielt. Das nächste Release, Version 2.3.2, ist für Mitte Juni geplant.ApigilityMit Apigility können Sie auf recht einfache Weise standardisierte APIs als RESTful oder RPC Web Service erstellen und betreiben. Die Daten können als JSON oder XML ausgeliefert und an die Bedürfnisse der Anforderungen angepasst werden. Dabei werden Features wie Authentifizierung, Versionierung, Eingabedatenvalidierung und -filterung, Fehlerbehandlung und Dokumentation bereitgestellt. Eine ausführliche Einführung zu Apigility finden Sie in dieser Ausgabe des PHP Magazins (Seite 30).ZFDeployNach diesem Aufruf werden alle Inhalte des aktuellen Verzeichnisses und deren Unterverzeichnisse gepackt. Dabei kann bei Bedarf auch das vendor-Verzeichnis mitgepackt werden, das standardmäßig ignoriert wird. Wenn die .gitignore-Dateien nicht beachtet werden sollen, können Sie dies auch bei Bedarf abschalten, da sie standardmäßig verarbeitet werden. Zudem können Sie das zu verwendende Format oder die zu packenden Module angeben. Eine Dokumentation aller Optionen sowie weitere Tipps für den Einsatz von ZFDeploy finden Sie in der README des Projekts [9] oder über den Befehl zfdeploy help build.Asset ManagementZF2-AcAssets [11]AssetsBundle [12]AssetManager [13]Und dann war da ja noch … Ralf Eggert ist Geschäftsführer der Travello GmbH mit Sitz in Pinneberg (de.travello.com). Er hat bereits mehrere Projekte auf Basis des Zend Frameworks umgesetzt und ist Autor des Buchs „Das Zend Framework“, das derzeit für das ZF2 grundlegend überarbeitet wird. Ralf veröffentlicht privat auf http://www.zendframeworkmagazin.de viel Wissenswertes zum Zend Framework. [2] http://framework.zend.com/changelog/2.3.0/[3] http://framework.zend.com/blog/zend-framework-1-12-4-2-1...

Kolumne

Neue Releases

Ralf Eggert


Neue ReleasesSeit der letzten Zend\Column im PHP Magazin 3.14 wurde zudem eine ganze Reihe weiterer Zend-Framework-Releases veröffentlicht. Für das Zend Framework 1 sind die neuen Versionen 1.12.4, 1.12.5 und 1.12.6 dazugekommen, die Fixes für eine Vielzahl von Bugs und Problemen mit sich brachten. Während das Release 2.1.6 ein reines Securityrelease ist, beinhaltet das Release 2.2.6 neben dem Security-Fix auch über einhundert weitere Bugfixes [3]. Beide Versionen stellen einen Fix für ein Sicherheitsproblem für potenzielle XXE/XEE-Attacken bereit [4]. Als vorerst letzte Releases wurden am 15.04.2014 die beiden Releases 2.2.7 und 2.3.1 veröffentlicht [5], wobei allein die Version 2.3.1 weitere achtzig Bugfixes enthielt. Das nächste Release, Version 2.3.2, ist für Mitte Juni geplant.ApigilityMit Apigility können Sie auf recht einfache Weise standardisierte APIs als RESTful oder RPC Web Service erstellen und betreiben. Die Daten können als JSON oder XML ausgeliefert und an die Bedürfnisse der Anforderungen angepasst werden. Dabei werden Features wie Authentifizierung, Versionierung, Eingabedatenvalidierung und -filterung, Fehlerbehandlung und Dokumentation bereitgestellt. Eine ausführliche Einführung zu Apigility finden Sie in dieser Ausgabe des PHP Magazins (Seite 30).ZFDeployNach diesem Aufruf werden alle Inhalte des aktuellen Verzeichnisses und deren Unterverzeichnisse gepackt. Dabei kann bei Bedarf auch das vendor-Verzeichnis mitgepackt werden, das standardmäßig ignoriert wird. Wenn die .gitignore-Dateien nicht beachtet werden sollen, können Sie dies auch bei Bedarf abschalten, da sie standardmäßig verarbeitet werden. Zudem können Sie das zu verwendende Format oder die zu packenden Module angeben. Eine Dokumentation aller Optionen sowie weitere Tipps für den Einsatz von ZFDeploy finden Sie in der README des Projekts [9] oder über den Befehl zfdeploy help build.Asset ManagementZF2-AcAssets [11]AssetsBundle [12]AssetManager [13]Und dann war da ja noch … Ralf Eggert ist Geschäftsführer der Travello GmbH mit Sitz in Pinneberg (de.travello.com). Er hat bereits mehrere Projekte auf Basis des Zend Frameworks umgesetzt und ist Autor des Buchs „Das Zend Framework“, das derzeit für das ZF2 grundlegend überarbeitet wird. Ralf veröffentlicht privat auf http://www.zendframeworkmagazin.de viel Wissenswertes zum Zend Framework. [2] http://framework.zend.com/changelog/2.3.0/[3] http://framework.zend.com/blog/zend-framework-1-12-4-2-1...

Neugierig geworden?


    
Loading...

Angebote für Teams

Für Firmen haben wir individuelle Teamlizenzen. Wir erstellen Ihnen gerne ein passendes Angebot.

Das Library-Modell:
IP-Zugang

Das Company-Modell:
Domain-Zugang