© saicle/Shutterstock.com
PHP Magazin
Mehr Überblick in komplexen E-Commerce-Projekten

Frontend-Architekturen brauchen Architekten

Lange Zeit wurde das Thema Frontend auf Entwicklungsseite nicht allzu kritisch gesehen. Ein wenig HTML und CSS konnte ja jeder. Mit steigender Komplexität von Frontend-Strukturen und Technologien steigen auch die Anforderungen an die Entwicklung.

Maria Kern


Die Anforderungen an Magento-Frontend-Entwickler sind schnell erklärt: Ihre Aufgabe ist es, Designvorlagen in anspruchsvolle Templates und Funktionen umzusetzen und sie optimal in die Shopoberfläche zu integrieren. Für die Gestaltung moderner Magento-Enterprise-Shops sind umfangreiche Kenntnisse in HTML5, CSS3, der JavaScript-Bibliothek jQuery und dem Thema Responsive Webdesign nötig. Hinzu kommen idealerweise auch Erfahrungen im Einsatz der Präprozessoren Sass und Less – und natürlich ein Grundverständnis für PHP.

Einsatz von Sass und Less in Magento

Diese Sprachen sind von Entwicklern für Entwickler gemacht und erleichtern den Umgang mit CSS. Mit Sass und Less lassen sich vorab Variablen und Logiken definieren, was in CSS nicht möglich ist. Anstatt wiederkehrende Elemente im Frontend stets neu zu definieren, kann das an einer zentralen Stelle erfolgen, was den Programmieraufwand und die Fehleranfälligkeit wesentlich reduziert.

Frontend-Architekten: Ingenieure, Designer und mehr …

Für den sinnvollen Einsatz von Less/Sass gilt das Gleiche wie für alle anderen Methoden und Technologien in der Frontend-Entwicklung: Man muss immer die gesamte Struktur einer Seite vor Augen haben. Ein gutes Design über alle Bereiche, nutzerfreundliche Features und ein hohes Maß an Customizing machen moderne Magento-Shops zu wirklich komplexen Angelegenheiten. Diese Komplexität gilt es zu begreifen und auf allen Ebenen zu steuern. Dazu braucht es im Einzelnen:

eine saubere Programmierung und klare Strukturierung des Frontendsdas technologische Wissen und die Methodensicherheiteine eindeutige Trennung von Entwicklungsaufgaben und deren sinnvolle Verteilungdas Verständnis für die Designvorlagen und die Fähigkeit, sie in Code zu übertragendie Verbindung von strategisch-wirtschaftlichem und operativem Denken

Projekte brauchen einen rationalen Ansatz

Eine Forderung an Frontend-Architekten ist etwa, dass Elemente so aufgebaut sind, dass sie jederzeit wiederverwendet werden können. Der initiale Aufwand ist dabei etwas höher, da man von der konkreten Aufgabenstellung abstrahieren und globaler denken muss. Nehmen wir beispielsweise eine kundenindividuell gestaltete Tabelle zur Darstellung von Produktgruppen. Wo wird ein ähnliches Element noch eingesetzt? Wo kann die Struktur noch Anwendung finden? Vielleicht bei Produktinformationen oder Serviceübersichten? Das Element muss also so definiert werden, dass es sich nicht nur in diesem Anwendungsfall, sondern auch in ähnlichen Fällen sinnvoll v...

PHP Magazin
Mehr Überblick in komplexen E-Commerce-Projekten

Frontend-Architekturen brauchen Architekten

Lange Zeit wurde das Thema Frontend auf Entwicklungsseite nicht allzu kritisch gesehen. Ein wenig HTML und CSS konnte ja jeder. Mit steigender Komplexität von Frontend-Strukturen und Technologien steigen auch die Anforderungen an die Entwicklung.

Maria Kern


Die Anforderungen an Magento-Frontend-Entwickler sind schnell erklärt: Ihre Aufgabe ist es, Designvorlagen in anspruchsvolle Templates und Funktionen umzusetzen und sie optimal in die Shopoberfläche zu integrieren. Für die Gestaltung moderner Magento-Enterprise-Shops sind umfangreiche Kenntnisse in HTML5, CSS3, der JavaScript-Bibliothek jQuery und dem Thema Responsive Webdesign nötig. Hinzu kommen idealerweise auch Erfahrungen im Einsatz der Präprozessoren Sass und Less – und natürlich ein Grundverständnis für PHP.

Einsatz von Sass und Less in Magento

Diese Sprachen sind von Entwicklern für Entwickler gemacht und erleichtern den Umgang mit CSS. Mit Sass und Less lassen sich vorab Variablen und Logiken definieren, was in CSS nicht möglich ist. Anstatt wiederkehrende Elemente im Frontend stets neu zu definieren, kann das an einer zentralen Stelle erfolgen, was den Programmieraufwand und die Fehleranfälligkeit wesentlich reduziert.

Frontend-Architekten: Ingenieure, Designer und mehr …

Für den sinnvollen Einsatz von Less/Sass gilt das Gleiche wie für alle anderen Methoden und Technologien in der Frontend-Entwicklung: Man muss immer die gesamte Struktur einer Seite vor Augen haben. Ein gutes Design über alle Bereiche, nutzerfreundliche Features und ein hohes Maß an Customizing machen moderne Magento-Shops zu wirklich komplexen Angelegenheiten. Diese Komplexität gilt es zu begreifen und auf allen Ebenen zu steuern. Dazu braucht es im Einzelnen:

eine saubere Programmierung und klare Strukturierung des Frontendsdas technologische Wissen und die Methodensicherheiteine eindeutige Trennung von Entwicklungsaufgaben und deren sinnvolle Verteilungdas Verständnis für die Designvorlagen und die Fähigkeit, sie in Code zu übertragendie Verbindung von strategisch-wirtschaftlichem und operativem Denken

Projekte brauchen einen rationalen Ansatz

Eine Forderung an Frontend-Architekten ist etwa, dass Elemente so aufgebaut sind, dass sie jederzeit wiederverwendet werden können. Der initiale Aufwand ist dabei etwas höher, da man von der konkreten Aufgabenstellung abstrahieren und globaler denken muss. Nehmen wir beispielsweise eine kundenindividuell gestaltete Tabelle zur Darstellung von Produktgruppen. Wo wird ein ähnliches Element noch eingesetzt? Wo kann die Struktur noch Anwendung finden? Vielleicht bei Produktinformationen oder Serviceübersichten? Das Element muss also so definiert werden, dass es sich nicht nur in diesem Anwendungsfall, sondern auch in ähnlichen Fällen sinnvoll v...

Neugierig geworden?


    
Loading...

Angebote für Teams

Für Firmen haben wir individuelle Teamlizenzen. Wir erstellen Ihnen gerne ein passendes Angebot.

Das Library-Modell:
IP-Zugang

Das Company-Modell:
Domain-Zugang