© saicle/Shutterstock.com
Kolumne:

Kolumne: ZendColumn


In dieser neuen Zend-Framework-Kolumne finden Sie wieder eine Übersicht über die wichtigsten Releases der letzten Monate. Zudem erfahren Sie einige Neuigkeiten aus der Entwicklung und lernen die neue Communityinitiative kennen. Eine Zusammenstellung ausgewählter Beiträge und Tutorials runden diese Kolumne für Sie ab.

Neue Releases

Das wichtigste neue Release seit der letzten Zend\Column ist das neueste Major-Release von Zend\Expressive. Anfang März 2017 erschien die Version 2.0.0, das aktuellste Release trägt die Versionsnummer 2.0.3. Die wichtigsten Neuerungen in diesem Major-Release sind unter anderem

  • der Support für PSR-11 [1], der eine Vereinheitlichung der DI-Container schafft

  • die vorbereitende Unterstützung für PSR-15 [2] (neuer Middleware-Standard für PHP)

  • programmatische Middleware-Pipelines

  • modulare Anwendungen

  • Tools, die die Entwicklung von Zend\Expressive-Anwendungen vereinfachen

In der Release Note vom 07.03.2017 sind alle Details aufgeführt [3]. Mit der Veröffentlichung wurden auch das Zend\Expressive-Skeleton und der Installer auf den neuesten Stand gebracht.

Weitere bemerkenswerte Releases sind die stabile Version 1.0.0 vom Zend\ComponentInstaller [4] sowie vom Zend\ConfigAggregator [5]. Während die erste Komponente die Installation von Zend-Framework-Komponenten sowohl im MVC als auch im Middleware-Umfeld erleichtert, hilft die zweite Komponente Ihnen dabei, Ihre Anwendungskonfiguration einfacher zu managen. Zudem hat die altbewährte Komponente Zend\Config nun auch ein neues Major-Release erhalten [6]. Hier ist die Version 3.1.0 das aktuellste Release. Wesentliche Neuerung ist der Support für den bereits erwähnten PSR-11-Standard. Es gab außerdem auch für einige andere Komponenten diverse Minor-Releases.

Neues aus der Entwicklung

Wie bereits in der letzten Kolumne angekündigt, wird nun bereits an einer kompletten Überarbeitung von Apigility auf Basis von Zend\Expressive gearbeitet. Die Planung hierfür begann bereits im März 2017, und der entsprechende RFC ist online einsehbar [7]. Mittlerweile wird auch schon an den ersten Komponenten gearbeitet. Wann diese Arbeiten abgeschlossen sind, ist zum Stand heute (Mitte Mai 2017) aber noch nicht absehbar.

Wer schon verstärkt mit Zend\Expressive arbeitet, wird sich sicherlich über die Komponente Zend\Expressive\Tooling freuen [8]. Damit können Sie unter anderem neue Middleware erstellen sowie neue Module erstellen, registrieren und deregistrieren lassen. Zudem finden Sie Unterstützung bei der Mi...

Neugierig geworden?

Angebote für Teams

Für Firmen haben wir individuelle Teamlizenzen. Wir erstellen Ihnen gerne ein passendes Angebot.

Das Library-Modell:
IP-Zugang

Das Company-Modell:
Domain-Zugang