© Kellie L. Folkerts/Shutterstock.com
Professionelle Marketinglösungen für Microsoft Dynamics CRM

E-Mail-Marketing automatisieren


Ob klein oder groß, mittel oder international, jeder möchte „professionelles Marketing“ betreiben. Aber wie macht man das, und was bedeutet es überhaupt?

Viele Unternehmen stehen heute vor der Qual der Wahl. Denn es gibt viele unterschiedliche Marketinglösungen mit unterschiedlichen Funktionen zu diversen Preisen. Die Marketinglösung von ClickDimensions [1] eignet sich für jedes wachstumsorientierte Unternehmen, das ein Microsoft Dynamics CRM [2] betreibt oder zumindest darüber nachdenkt. ClickDimensions kommt aus den Vereinigten Staaten, stellt aber den europäischen Kunden die Cloud-Dienste aus Europa zur Verfügung. Zum einen soll dadurch die Performance gesteigert werden. Zum anderen – und das ist noch wichtiger – sollen die EU-Richtlinien bzw. die Datenschutzbestimmungen hiermit erfüllt werden.

Die Lösung „Marketing Automation“ ist eine Erweiterung für das Microsoft Dynamics CRM. Sie ist nahtlos in Dynamics CRM integriert und steht ab der Versions 4.0 zur Verfügung. Die Kommunikation geschieht über die Cloud-Dienste mit Dynamics CRM Online sowie On-Premise. Marketing Automation bietet Funktionen wie E-Mail-Marketing, Web-Tracking, Lead Scoring, Umfragenverwaltung, Nurture-Marketing u. v. m. Diese Funktionen geben dem Unternehmen die Möglichkeit, herauszufinden, wie groß das Interesse an angebotenen Produkten ist, und unterstützen beim Durchführen von diversen Marketingaktionen.

Microsoft Dynamics CRM

Microsoft Dynamics CRM ist ein eigenständiges Produkt aus der Microsoft-Produktlinie für Unternehmenssoftware für die Bereiche Stammdatenverwaltung, Vertrieb, Marketing, Kundenservice und Social Media. Durch die einfachen Anpassungs- und Erweiterungsmöglichkeiten lassen sich eigene Geschäftsbereiche oder Prozesse problemlos abbilden. Vieles kann der Anwender dabei selbst erledigen. Es gibt zwei Lösungsvarianten vom Dynamics CRM: die Cloud-basierende und die lokal gehostete Variante (On-Premise). Mit der Cloud-Lösung muss man sich zwar keine Gedanken über die Administration von Hardware, Wartung und Aktualisierungen machen, jedoch verzichtet man auf die volle Kontrolle, Anpassungsoptionen und Integrationsmöglichkeiten, die eine On-Premise-Variante mit sich bringt. Mit beiden Varianten lässt sich ein produktives Arbeitsumfeld schaffen. Das gelingt, indem man seine individuellen Prozesse mit den bekannten Microsoft-Produkten wie etwa Outlook für Kommunikation, SharePoint für die Dokumentenverwaltung oder das Arbeiten mit verschiedenen mobilen Endgeräten kombiniert. Darüber hinaus bietet Dynamics CRM durch die etablierte .NET-Plattform eine leistungsfähige Basis für die vielfältige und einfache Integration von Drittsystemen oder Erweiterungen wie etwa ClickDimensions.

Vorlagen erstellen

Bei der Erstellung von E-Mail-Vorlagen für den Newsletter unterstützt die Lösung mit vier verschiedenen Editoren. Jeder Editor hat einen eigenen Schwierigkeitsgrad. Der einfachste ist wohl der Drag-and-Drop-Editor, der keine HTML-Kenntnisse voraussetzt. Man muss lediglich ein passendes Layout auswählen und dieses mit Inhalten füllen. Dieser Editor eignet sich gut für das Erstellen von kleinen und einfachen E-Mail-Vorlagen. Auf ähnliche Weise funktioniert auch der Blockeditor mit dem Unterschied einer flexibleren Layoutgestaltung. Im Gegensatz zu den beiden erstgenannten Editoren ist der Freestyle- oder Custom-HTML-Editor für fortgeschrittene Anwender gedacht. Bei diesem Editor werden HTML-Kenntnisse vorausgesetzt, da man keine fertigen Layouts zur Auswahl hat, sondern sich diese selbst zusammenstellen muss. Der entscheidende Vorteil dabei ist, dass man zu 100 Prozent die Kontrolle über seinen Aufbau behält. Für diejenigen, die eine Marketingagentur mit dem Erstellen von Vorlagen beauftragen, besteht hier die Möglichkeit via Copy and Paste den HTML-Quellcode in den Editor zu übernehmen – die Vorlage ist dann direkt versandfertig. Jeder Editor ist mit einem WYSIWYG-Plug-in [3], einer Previewfunktion, einem Document- und Image-Manager sowie einer integrierten Bildbearbeitungsfunktion ausgestattet. Die Clone-Funktion ermöglicht es, eine exakte Kopie jeder Vorlage zu erstellen und je nach Bedarf anzupassen.

Durch die nahtlose Integration in Dynamics CRM lassen sich die Newsletter mit wenigen Mausklicks mit den vorhandenen Daten aus dem CRM personalisieren. Man kann aus jedem Editor auf die Felder eines Kontakt-, Lead- oder Firmendatensatzes zugreifen, wie zum...

Neugierig geworden? Wir haben diese Angebote für dich:

Angebote für Gewinner-Teams

Wir bieten Lizenz-Lösungen für Teams jeder Größe: Finden Sie heraus, welche Lösung am besten zu Ihnen passt.

Das Library-Modell:
IP-Zugang

Das Company-Modell:
Domain-Zugang