Windows Developer - 04.2014 - Windows 8.1 Entwicklung


Preis: 9,80 €

Erhältlich ab:  März 2014

Umfang:  100

Autoren / Autorinnen: Roman Schacherl, Rainer Stropek, Mirko Schrempp, Tam Hanna, Holger Schwichtenberg, Manfred Steyer, Hendrik Lösch, Artur Speth, Gregor Biswanger, Thomas Claudius Huber, Marc André Zhou, Karsten Küpper, Sven Schäfer, Marc Müller, Nico Orschel

Liebe Leserin, lieber Leser,

Windows 8.1 und das nächste Update sind auf dem Weg. Microsoft liefert sei zwei Jahren ständig neue Versionen, Updates oder Produkte, und Sie als Entwickler stehen vor dem immer Neuen und müssen sich fragen, was Sie damit sollen und wollen. Wir haben daher in dieser Ausgabe einige Neuheiten für Sie herausgesucht, die Sie für Ihre Arbeit mit Windows 8.1 wissen sollten. Aber Windows 8 ist nur die Spitze des Eisbergs. Das Ökosystem Microsoft verändert sich an allen Fronten.

Und Microsoft verändert sich auch an der Spitze des Eisbergs – nach monatelanger Suche ist Satya Nadella der neue CEO. Ein Entwickler! Einer, der von der Enterprise-Seite kommt, einer, der Azure mit aus der Taufe gehoben hat, einer, der Veränderung zur Maxime erhebt: „Our industry does not respect tradition – it only respects innovation“, verkündet er nach seiner Ernennung, und „The opportunity ahead for Microsoft is vast, but to seize it, we must move faster, focus and continue to transform. I see a big part of my job as accelerating our ability to bring innovative products to our customers more quickly.“

Was das im Einzelnen bedeuten könnte, wird aktuell in vielen Gerüchten und guten Ratschlägen diskutiert. Und jeder hat da so seine Perspektive und will mehr Consumer-Orientierung oder einfach nur steigende Aktien, Windows Phone aufgeben, die Xbox-Sparte ausgliedern, Google, Apple und allen anderen den Kampf ansagen, zurück zu Windows 7 – oder was da noch so alles denkbar ist. Satya Nadella wird es nicht leicht haben, es allen Recht zu machen auf dem Weg, One Microsoft zu formen.

Aber aus der Perspektive der Softwareentwickler klingen seine Äußerungen in jedem Fall verheißungsvoll. Nicht nur betrachtet er nach eigenem Bekunden Code als Poesie – er stellt Software in den Fokus und misst ihr die Fähigkeit bei, die Welt zu verändern: „This is a software-powered world“, schreibt Nadella in einem offenen Brief an die Mitarbeiter. „Microsoft uniquely empowers people to ‘do more’ ... This is the core of who we are, and driving this core value in all that we do, be it the cloud or device experiences, is why we are here.“

Und hier kommen Sie ins Spiel – Software ist genau das, was Sie können. Was auch immer der Eisberg noch zu bieten hat, Sie haben die Kompetenz und das Handwerkszeug, erfolgreich damit zu arbeiten.

schrempp_mirko_sw.tif_fmt1.pngMirko Schrempp, Redakteur

Website Twitter E-Mail

Neugierig geworden?


   
Loading...

Angebote für Teams

Für Firmen haben wir individuelle Teamlizenzen. Wir erstellen Ihnen gerne ein passendes Angebot.

Das Library-Modell:
IP-Zugang

Das Company-Modell:
Domain-Zugang