© best_vector/Shutterstock.com
Windows Developer
Die neue Strategie für SharePoint, Office und Office 365

SharePoint Conference 2014

In der Welt der Shows, des Glücksspiels und der vielen Träume fand in diesem Jahr die SharePoint Conference 2014 statt. Microsoft begrüßte mehr als 10 000 Teilnehmer in einem der spektakulärsten Hotels in Las Vegas, dem Venetian. Das Rahmenprogramm streckt sich über insgesamt vier Tage und ist gespickt mit zahlreichen Sessions zu SharePoint, Office 365 und Yammer. Daneben gab es diverse Möglichkeiten, mit Partnern oder anerkannten SharePoint-Experten ins Gespräch zu kommen.

Fabian Moritz


Den Stellenwert der Veranstaltung unterstreicht Microsoft durch einen Gastbeitrag von Bill Clinton, dem 42. Präsident der Vereinigten Staaten. Dieser startet die Keynote mit einer Botschaft über den Einfluss und die hohe Bedeutung von Technologien, um den Menschen weltweit eine Stimme zu geben. Jared Spataro, General Manager Microsoft Office Produktmarketing, knüpft hieran an und nennt die wesentlichen Eckpunkte der Strategie von Microsoft. Der Softwarehersteller aus Redmond ist davon überzeugt, dass die Zukunft der Arbeit nur über offene Netzwerke erfolgen kann. Und hierfür benötigt es ein robustes „Ecosystem“, in dem die Arbeit jederzeit und auf jedem Gerät möglich ist.

Dieses Kernziel bildet den Rahmen für zukünftige Features in Office 365 und die Basis für neue Technologien. Microsoft lässt durchblicken, wie es sich die technische Integration von Yammer als festen Bestandteil von Office 365 vorstellt und stellt zudem mit Office Graph eine komplett neue Technologie für seinen Cloud-Dienst vor. Weiterhin stellt der Softwareriese einige neue APIs für Office 365 vor, präsentiert seine Roadmap für zukünftige InfoPath-Lösungen und demonstriert live einige neue Szenarien rund um Office 365.

Die neue strategische Ausrichtung – Cloud first und Cloud only

Die Konferenz in Las Vegas hat untermauert, welchen Weg Microsoft einschlagen wird und das ist die Cloud. Bereits in der Keynote haben die Topmanager Jared Spataro und Jeff Taper ihre Vision der zukünftigen Arbeitswelt sehr klar verbalisiert:

„We believe the future of work is all about working as a Network.“„We believe in personal insights that can be heard when you cut through the noise.“„We believe in the power of an open development platform and a robust ecosystem.“„We believe that the future of work is only possible when people can work anywhere on any device.“

Auf diesen Annahmen wird Microsoft seine Produkte weiterentwickeln. Im Zentrum steht hierbei Office 365. Der umfassende Cloud-Service soll SharePoint Online, Exchange Online, Lync, Yammer und Office Online mehr zusammenwachsen lassen und ein integriertes gemeinschaftliches Arbeiten ermöglichen. Der Fokus bei der Weiterentwicklung sozialer Features wird zukünftig auf der Cloud liegen und nicht nur „Cloud first“, sondern „Cloud only“! „Nur hier“, betonte Spataro, „seien schnelle Innovationen und eine virale Verbreitung wirtschaftlich möglich.“ Hinsichtlich des Datenschutzes erklärt Microsoft, dass man eine zertifizierte Lösung anbieten wird, bei der die...

Windows Developer
Die neue Strategie für SharePoint, Office und Office 365

SharePoint Conference 2014

In der Welt der Shows, des Glücksspiels und der vielen Träume fand in diesem Jahr die SharePoint Conference 2014 statt. Microsoft begrüßte mehr als 10 000 Teilnehmer in einem der spektakulärsten Hotels in Las Vegas, dem Venetian. Das Rahmenprogramm streckt sich über insgesamt vier Tage und ist gespickt mit zahlreichen Sessions zu SharePoint, Office 365 und Yammer. Daneben gab es diverse Möglichkeiten, mit Partnern oder anerkannten SharePoint-Experten ins Gespräch zu kommen.

Fabian Moritz


Den Stellenwert der Veranstaltung unterstreicht Microsoft durch einen Gastbeitrag von Bill Clinton, dem 42. Präsident der Vereinigten Staaten. Dieser startet die Keynote mit einer Botschaft über den Einfluss und die hohe Bedeutung von Technologien, um den Menschen weltweit eine Stimme zu geben. Jared Spataro, General Manager Microsoft Office Produktmarketing, knüpft hieran an und nennt die wesentlichen Eckpunkte der Strategie von Microsoft. Der Softwarehersteller aus Redmond ist davon überzeugt, dass die Zukunft der Arbeit nur über offene Netzwerke erfolgen kann. Und hierfür benötigt es ein robustes „Ecosystem“, in dem die Arbeit jederzeit und auf jedem Gerät möglich ist.

Dieses Kernziel bildet den Rahmen für zukünftige Features in Office 365 und die Basis für neue Technologien. Microsoft lässt durchblicken, wie es sich die technische Integration von Yammer als festen Bestandteil von Office 365 vorstellt und stellt zudem mit Office Graph eine komplett neue Technologie für seinen Cloud-Dienst vor. Weiterhin stellt der Softwareriese einige neue APIs für Office 365 vor, präsentiert seine Roadmap für zukünftige InfoPath-Lösungen und demonstriert live einige neue Szenarien rund um Office 365.

Die neue strategische Ausrichtung – Cloud first und Cloud only

Die Konferenz in Las Vegas hat untermauert, welchen Weg Microsoft einschlagen wird und das ist die Cloud. Bereits in der Keynote haben die Topmanager Jared Spataro und Jeff Taper ihre Vision der zukünftigen Arbeitswelt sehr klar verbalisiert:

„We believe the future of work is all about working as a Network.“„We believe in personal insights that can be heard when you cut through the noise.“„We believe in the power of an open development platform and a robust ecosystem.“„We believe that the future of work is only possible when people can work anywhere on any device.“

Auf diesen Annahmen wird Microsoft seine Produkte weiterentwickeln. Im Zentrum steht hierbei Office 365. Der umfassende Cloud-Service soll SharePoint Online, Exchange Online, Lync, Yammer und Office Online mehr zusammenwachsen lassen und ein integriertes gemeinschaftliches Arbeiten ermöglichen. Der Fokus bei der Weiterentwicklung sozialer Features wird zukünftig auf der Cloud liegen und nicht nur „Cloud first“, sondern „Cloud only“! „Nur hier“, betonte Spataro, „seien schnelle Innovationen und eine virale Verbreitung wirtschaftlich möglich.“ Hinsichtlich des Datenschutzes erklärt Microsoft, dass man eine zertifizierte Lösung anbieten wird, bei der die...

Neugierig geworden?


    
Loading...

Angebote für Teams

Für Firmen haben wir individuelle Teamlizenzen. Wir erstellen Ihnen gerne ein passendes Angebot.

Das Library-Modell:
IP-Zugang

Das Company-Modell:
Domain-Zugang