© S&S Media GmbH
Editorial

Kuchenrezepte fürs Web


Liebe Leserin, lieber Leser,

das Leben ist voller Anleitungen und Anweisungen, sei es eine Bedienungsanleitung für ein neues technisches Gerät, der Beipackzettel eines Medikaments oder auch schlicht ein Kuchenrezept. Wir entscheiden selbst, welche davon wir lesen und befolgen, und während die Informationen im Fall eines Beipackzettels oder einer Bedienungsanleitung nicht verhandelbar sind, können wir sie im Kuchenrezept einfach nach Wunsch verändern – was zu dem erhofften Ergebnis führen kann oder auch nicht –, oder so lange neue Rezepte ausprobieren, bis wir den gewünschten Kuchen gefunden haben. So bietet auch die neueste Ausgabe des Windows Developer eine bunte Mischung an Erfahrungswerten und Anleitungen zur Erstellung von Webanwendungen, und Sie können sich das für Sie am besten passende Rezept heraussuchen, ausprobieren und an Ihren Use Case anpassen. Da wäre zum einen eine Anleitung von Bernd Hirschmann, um Authentifizierung und Autorisierung in Blazor umzusetzen, zum anderen eine von Thomas Althammer geschriebene Einführung in Rapid Web Development für Geschäftsanwendungen. Ein Grundgesetz für Web Components stellt derweil Peter Kröner auf, Tam Hanna zeigt, wie 3D-Webinhalte mit Hilfe von Babylon.js entwickelt werden können und Nico Martin demonstriert moderne Applikationen mit Progressive Web Apps.

TypeScript, Electron und .NET

Unser in den letzten Ausgaben immer wieder behandeltes Thema TypeScript ist auch diesmal vertreten, unter anderem in Form eines Switch-Guides zum Umstieg von .NET, beschrieben von Patrick Schnell, der diesen Wandel selbst vollzogen hat. Apropos .NET: Das im Herbst erscheinende .NET 6 hat bereits seine ersten Preview-Versionen erhalten, sodass sich Dr. Holger Schwichtenberg die Neuerungen in Preview 1 und 2 für uns genauer anschaute. Die Cross-Platform-Entwicklung kommt ebenfalls nicht zu kurz, denn wir lernen im zweiten Teil der Serie von Fabian Gosebrink, Electron und Cordova einzusetzen.

Sie sehen, unser Titelthema bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, ins Web zu gelangen und Apps individuell anzupassen. Suchen Sie sich Ihr Lieblingsrezept aus – oder backen Sie eines nach dem anderen nach.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Lesen der aktuellen Ausgabe.

moebus_maika_sw.tif_fmt1.jpgMaika Möbus, Redakteurin

E-Mail Website Twitter

Neugierig geworden? Wir haben diese Angebote für dich:

Angebote für Gewinner-Teams

Wir bieten Lizenz-Lösungen für Teams jeder Größe: Finden Sie heraus, welche Lösung am besten zu Ihnen passt.

Das Library-Modell:
IP-Zugang

Das Company-Modell:
Domain-Zugang